Hinweis

In den Schulformen des Schwerpunktes Ernährung und Hauswirtschaft (also auch in der 2jährigen Berufsfachschule Ernährung) müssen die Schülerinnen und Schüler regelmäßig einen Eigenanteil zum Kochgeld leisten. Damit werden die Lebensmittel und sonstigen Zutaten finanziert, die die Schülerinnen und Schüler in Form von Backwaren und Speisen selbst verzehren. Pro Schulhalbjahr beläuft sich der Schüleranteil auf etwa 50-100 €. Bei Anmeldung muss die Übernahme der Kosten bestätigt werden.