Unterrichtsorganisation

Der berufliche Lernbereich im Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung wird in Lernfeldern unterrichtet und umfasst jeweils themenbezogen die Fächer:

  • Wirtschaftslehre,
  • Buchführung,
  • Rechnungswesen,
  • Datenverarbeitung,
  • Textverarbeitung,
  • Bürowirtschaft.

Zum beruflichen Lernbereich im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft, der ebenfalls in Lernfeldern unterrichtet wird, gehören die Fächer:

  • Technologie,
  • Betriebslehre,
  • Ernährungslehre,
  • Wirtschaftslehre,
  • Datenverarbeitung,
  • Kochen, Backen, Service.

Im zweiten Jahr der Berufsfachschule liegt der Schwerpunkt auch auf dem allgemeinen Lernbereich, da in Deutsch, Englisch und Mathematik schriftliche Abschlussprüfungen geschrieben werden müssen.

In beiden Ausbildungsjahren werden zwischen 28 und 32 Wochenstunden Unterricht angeboten.