Vous parlez francais? Francemobil zu Gast in der Georg-Kerschensteiner-Schule Obertshausen

Francemobil ist wieder auf Tour in Deutschland! Die französischen Lektorinnen und Lektoren von Francemobil (www.francemobil.fr/), ein Programm des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) und der Französischen Botschaft / des Institut Français Deutschland, fahren in diesem Jahr wieder mit ihren Renault Kangoos durch Deutschland, um spielerisch für die französische Sprache und Kultur zu begeistern. Ein Zwischenstop in der Georg-Kerschensteiner-Schule Obertshausen durfte nicht fehlen…

Am 8. Mai 2019 parkte die Francemobil-Lektorin in Hessen, Jennifer Gava, bereits am sehr frühen Morgen ihren Kangoo und packte ihren Kofferraum aus: Plakate, lustige Landkarten, Lieder aus der gesamten Frankophonie, französische Lebensmittel, diverse Spiele… Auch die französische Flagge durfte nicht fehlen. Es konnte dann losgehen! Zwei Klassen der GKS, die zweijährige Höhere Berufsfachschule der Fachrichtung Hotellerie, Gastronomie und Tourismus sowie angehende Köche im ersten Ausbildungsjahr ließen sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Vormittag in bleu-blanc-rouge ein.

Die Schülerinnen und Schüler hatten zweifach Glück: Die Sprachanimation fand in der Tandemwoche im Rahmen der Europawoche statt, sodass die deutsche Lektorin, die parallel in Hessens Partnerregion Nouvelle-Aquitaine für die deutsche Sprache wirbt, auch anwesend war. Beide Lektorinnen konnten die Schülerinnen und Schüler mit abwechslungsreichen Aktivitäten für das Erlernen der französischen Sprache und für die Teilnahme an Auslandspraktika motivieren - und dies ohne ein Wort Deutsch zu sprechen. Wer hätte gedacht, dass das überhaupt möglich ist? Auch der Schulleiter Herr Ruber, der Sprachattaché des Institut Francais in Mainz, Herrn Girardeau, und die betreuenden Lehrkräfte Frau Selzer und Herr Julien haben mit großer Freude mitgemacht. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert und konnten sich anschließend über die Durchführung eines Praktikums in Frankreich sowie über Fördermöglichkeiten informieren.

Nächstes Jahr gerne wieder – au revoir et à l’année prochaine!!

Francois Julien

 

Erste Animation in der 11HBF2-7

Zweite Animation in der 10Koe