„Ergreifen Sie die Chance!“

Jetzt anmelden für die FH-Reife neben der Ausbildung

Noch ist Zeit: bis zum 15. Januar 2017 kann sich jeder, der momentan eine Ausbildung absolviert, für die Fachhochschulreife während der Ausbildung anmelden.

Voraussetzung für die Aufnahme ist die Mittlere Reife mit den passenden Noten in den Hauptfächern Englisch, Deutsch und Mathematik, d. h. es muss mindestens zweimal die Note befriedigend und einmal die Note ausreichend ausgewiesen sein.

Worin liegt der Vorteil dieser Zusatzqualifikation?

Parallel zur Ausbildung wird durch Besuch des sechsstündigen Samstagsunterrichts im Zeitraum von ca. 2 Jahren auf die Prüfung vorbereitet.

Ist diese geschafft und die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, erhält die/der Erfolgreiche ein Zeugnis, das ihr/ihm die Türe zum Fachhochschulstudium öffnet.

Alle Vorteile dieser Zusatzqualifikation auf einen Blick:

  • ohne Zeitverlust
  • ohne Einkommensverlust
  • in kleinen Lerngruppen


zum Ziel!

Fazit: Nicht nur die Ausbildung erfolgreich absolvieren, sondern jetzt auch „die Weichen stellen“ und die Eintrittskarte erwerben für vielseitige Weiterbildungen und evtl. Studium nach der Ausbildung!

Wer im Februar 2017 an den Start gehen will, kann sich noch bewerben. Mehr Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf dieser Homepage unter „ Bildungsangebote / zusätliche Qualifikationen“!