Berufliches Gymnasium: Fachrichtung Ernährung zu Besuch bei der Kampffmeyer-Mühle in Frankfurt

Am Donnerstag vor den Herbstferien stand bei der Klasse 13 des Beruflichen Gymnasiums mit Schwerpunkt Ernährung ein Unterrichtstermin außerhalb der Schule an.
Im Rahmen ihres Leistungskurses Lebensmitteltechnologie hatten die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Kursleiterin Frau Selzer die Möglichkeit die Kampffmeyer-Mühle am Osthafen in Frankfurt zu besichtigen. Hier sollten die in der Schule vermittelten Inhalte zur Getreidetechnologie in der Praxis vertieft werden.

Wie auf dem Gruppenfoto zu erkennen, wurden die hygienischen Standards sehr hoch angesetzt.

Herr Gruber, der Betriebsleiter, hat es sich nicht nehmen lassen uns nach einer umfassenden Einführung durch die auf den technologisch neuesten Stand gebrachte Mühle zu führen.

Hier konnten wir unser theoretisches Wissen zu Walzenstühlen, Plansichtern, Gries- und Dunstauflösern überprüfen sowie die Reinigung und Vermahlung mit den verschiedenen Zwischenstufen tatsächlich miterleben. Die daraus entstandenen Mahlprodukte sind auf dem nachfolgenden Bild zu erkennen.