Kolumbien

„Vorhang auf, die Sitzung ist hiermit eröffnet!“ hieß es am 9. und 10. Mai 2012 für die Schüler und Schülerinnen des Kurses „Darstellendes Spiel“ der Georg-Kerschensteiner-Schule in Obertshausen. Nach etwa 90 Minuten und einem Freispruch sahen sich die Nachwuchstalente nicht nur einem begeisterten Publikum, sondern auch einem vollen Spendentopf gegenüber.

Spendenscheck für Schule in Kolumbien


Mit dem Ziel, eine dringend benötigte Krankenstation an der Landwirtschaftlichen Schule Inagro in Monterilla (Kolumbien) zu unterstützen, wurde an diesen Abenden für einen guten Zweck gesammelt. Außerdem erklärten sich die Schauspielerinnen und Schauspieler, die unter der Leitung von Frau Blumöhr standen, bereit, einen Teil der Einnahmen zu spenden,
so dass insgesamt 300,00 € ihren Weg nach Monterilla finden werden.