Jahrgangsstufe 13 des BG zu Besuch bei der CSM Deutschland GmbH

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 13 BG 6, die sich im Rahmen des Leistungskurses Ernährungslehre auch mit der technologischen Seite der Backwarenherstellung beschäftigen, besuchten am 10. Februar mit ihren Tutorinnen Jutta Engel und Waltraud Simon-Wagner die Firma CSM in Bingen.

Die CSM Deutschland GmbH ist der führende Anbieter von Produkten für die Herstellung von Backwaren. Mit den deutschen Standorten Bingen, Bremen, Delmenhorst und Neu-Ulm sowie mit Standorten in den USA, in England und den Niederlanden bildet die CSM einen internationalen Konzern. Im Innovations-Center in Bingen werden Produkte entwickelt und getestet. Hier werden u.a. Lebensmitteltechniker und Oecotrophologen beschäftigt.

Die Schülerinnen und Schüler hatten während einer vierstündigen Besichtigungstour die Möglichkeit, den gesamten Betrieb kennen zu lernen, in das „streng geheime“ Entwicklungslabor reinzuschauen und im Labor Versuche durchzuführen, die über die Qualität von Mehl Auskunft geben.

Die Schüler waren ganz begeistert über den freundlichen Empfang durch die Herren Sweningson und Stollhofen sowie die vielfältigen und interessanten Informationen und Eindrücke, die sie an diesem Tag erhalten haben.