GKS-Schüler helfen Haiti

Unter dem Motto „Ein kleines Stück Kuchen für Haitianer, die Hoffnung suchen“ haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 12BG7 und eine Schülerin und ein Schüler aus der Klasse 12BG4 am 08. März 2010 eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Erdbebenopfer in Haiti in eigener Regie durchgeführt.

Es wurde nicht nur ein riesiges Kuchenbuffet angeboten, sondern auch ein selbst produzierter Kurzfilm zum Thema „Wa(h)re Freundschaft – weißt du wirklich, was wahre Freundschaft bedeutet?“ gezeigt. Motiviert durch die Teilnahme an einem bundesweit durchgeführten Kurzfilmwettbewerb in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen, initiiert durch den Studienkreis, entstand der Film vollständig außerhalb des Unterrichts und wurde von der Deutschlehrerin Frau Sanja Wagner betreut.

Am großen Tag der Vorführung war dann die Überraschung sehr groß, als Hunderte von Schülern die Aula aus den Nähten platzen ließen. Die großartige Stimmung des Publikums gipfelte schließlich am Ende des Films in einem lauten anerkennenden Applaus. Aufgrund der unerwartet großen Resonanz, die dazu führte, dass ein großer Teil der anstehenden Besucher keinen Platz fanden, entschied das Organisationsteam spontan die Filmvorführung im Anschluss zu wiederholen. Ein besonderer Dank galt der Tutorin der Klasse 12BG7 Frau Jutta Engel und dem Musiklehrer Dr. Volker Bellmann, die das Projekt tatkräftig unterstützt haben. Frau J. Engel als Schauspielerin in der Rolle einer Schuldirektorin und Herr. Dr. V. Bellmann mit seiner eigenen Musikkomposition, die die Musik zum Film lieferte.

Zum Abschluss übergab die Moderatorin Vanessa Werning Frau Wagner als Dank und Aner-kennung einen Blumenstrauß. Frau Wagner lobte das große Engagement aller Beteiligten und beschrieb, wie die Motivation für das Projekt auch den Schulalltag in jeder Hinsicht beflügelte.

Der Spendenerlös von über 200 Euro ging an die Organisation „Safe the Children“, die Kindern die Ersthilfe vor Ort mit mobilen Hilfsstationen bietet, z.B. bei der Suche nach den verloren ge-gangenen Eltern.

12BG7 mit Unterstützung von Sanja Wagner

Die engagierten Schüler des Filmprojektes

1.R.v.l: Sherzai, Achmed, Welpe, Nina, Bucifal, Stefanie, Kolodziej, Kathrin, Ulmer, Alexander
2.R.v.l: Krahl, Maike, Raschke, Nadine, Wolfenstädter, Jessica, Wolf, Julika, Totzauer, Lea, Wacker, Felicita
Es fehlen: Werning, Vanessa, Iqbal, Azhar