Berufsbildungsmesse

Am 20. Februar beteiligte sich die Georg-Kerschensteiner-Schule mit einem Messestand erfolgreich an der Berufsbildungsmesse der Stadt Rodgau und des Kreises Offenbach an der Heinrich-Böll-Schule.

Als eine von 100 Ausstellern informierte Herr StD Ullrich Scheckenbach gemeinsam mit seinem Team eine große Anzahl von Jugendlichen über die beruflichen Möglichkeiten als staatlich geprüfter Assistent nach dem erfolgreichen Besuch der 2jährigen Höheren Berufsfachschule. Die Georg-Kerschensteiner-Schule bietet den Bildungsgang in den Fachrichtungen: Fremdsprachen, Bürowirtschaft und Hotellerie/Fremdenverkehr an.

Besonderen Anklang fand bei den Besuchern die Kombination einer Berufsausbildung mit dem Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife. Dieses Angebot gibt es auch für die Berufsschüler an der Georg-Kerschensteiner-Schule.

Bei einem Messerundgang überzeugte sich Frau Kultusministerin Dorothea Henzler von den Leistungen der Georg-Kerschensteiner-Schule und war voll des Lobes.