Die Georg-Kerschensteiner-Schule feiert ein weiteres Jubiläum!

Konnte im Jahr 2014 das fünfzigjährige Bestehen der GKS groß gefeiert werden, so gibt es auch in diesem Jahr ein weiteres, wenn auch kleineres Jubiläum:

Der 10. Assistententag am 25. März 2015, von 9:30 bis 14:00 Uhr in der Aula.

Der Assistententag wurde vor 10 Jahren von der damaligen FS12/1 ins Leben gerufen, um Kontakte zwischen den angehenden Fremdsprachensekretärinnen und Betrieben zu knüpfen, die auch Berufsanfängerinnen eine Chance geben.

Eine Schülerin aus genau dieser „Pionierklasse“ mailte mir - als ihrer damaligen Klassenlehrerin - im vergangenen Monat folgendes:

  • Ich habe nach 5 Jahren im Assistentinnen-Job gemerkt, dass ich diesen nicht bis zur Rente ausüben möchte und studiere jetzt in Worms an der Hochschule Tourism and Travelmanagement und ab September bin ich ein Semester in Madrid - Spanisch begleitet mich also tatsächlich immer noch mit großer Freude :-)

Damals wie heute sollten unsere Schülerinnen und Schüler die Assistentenausbildung als solides Fundament sehen, auf das man, je nach persönlicher Ambition und Begabung, aufbauen kann. Nicht wenige haben diese Ausbildung als wahres Karrieresprungbrett genutzt.

Das Programm des Assistententags ist von Jahr zu Jahr vielfältiger geworden und die Beiträge werden von den Assistentinnen und Assistenten der beiden Fachrichtungen Bürowirtschaft und Fremdsprachensekretariat ausgearbeitet.

Seitdem fast alle unserer Absolventen durch Besuch eines Zusatzunterrichts auch den schulischen Teil der FH-Reife erwerben, richtet sich das Programm des Assistententags zunehmend an die Bedürfnisse dieser Zielgruppe, die noch einen berufspraktischen Teil nachweisen muss, um endgültig das Zeugnis der Allgemeinen Fachhochschulreife ausgehändigt zu bekommen.

Wir sind stolz darauf, dass unsere Absolventinnen und Absolventen auch nach ihrer Ausbildung den Kontakt zu uns aufrechterhalten und in unseren Klassen über ihre berufliche Laufbahn berichten.

Auch der 10. Assistententag wird um Beiträge ehemaliger Schülerinnen und Schüler der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule bereichert. Wir sind gespannt, mehr von einem Auslandspraktikum in Schottland zu erfahren und freuen uns auf den Bericht über den Freiwilligendienst bei der Bundeswehr.

Ehemalige Schülerinnen und Schüler, die gerne am diesjährigen Assistententag teilnehmen möchten, sind herzlich willkommen. Allerdings müssen sie sich – wie alle Teilnehmer – geschäftsmäßig kleiden und bitte vorab per Mail (andrea.doernemann@gks-obertshausen.de) oder telefonisch (06104/6009-140) anmelden, damit sie auf der Gästeliste stehen und von den gestrengen Türstehern Einlass gewährt bekommen.

Andrea Dörnemann