Zweijährige Höhere Berufsfachschule verwöhnt Gäste bei der Verabschiedung von Leitendendem Schulamtsdirektor Herrn Reinhard Jenkner mit einem italienischen Flying Büffet

Am 18.02.2016 wurde der Leitende Schulamtsdirektor Herr Reinhard Jenkner im Rahmen einer Feier an der Georg-Kerschensteiner-Schule in Obertshausen in den Ruhestand versetzt. Bewusst wählte Herr Jenkner die Georg-Kerschensteiner-Schule aus. Weiß er doch die gastronomische Qualität, die Zuverlässigkeit, den respektvollen Umgang und die Fachkompetenz zu schätzen.

Die zweijährige Höhere Berufsfachschule mit dem Schwerpunkt Gastronomie, Hotellerie und Fremdenverkehrswirtschaft bereitete im Rahmen ihres Projektes „Reiseland Italien“ ein Flying-Büffet für die Gäste vor. Die Jahrgangsstufe 12 zauberte italienische Köstlichkeiten unter Anleitung von Fachlehrer Dennis DeMeo, die den Gaumen der Gäste verwöhnten.

Die Jahrgangsstufe 11 unter Leitung von Fachlehrer Manfred Gottwald war für den Service verantwortlich. Höflich, mit einem Lächeln im Gesicht und professionell boten die Schüler und Schülerinnen den Gästen die Speisen an.

Bankettveranstaltungen planen, Bankettbesprechungen durchführen, Gestaltung von Menükarten, Speisenzubereitung unter Berücksichtigung von Rezepturen, Planung von Arbeitsschritten und –abläufen, Planungen im Office und im Bankettsaal, Zubereitung von Aperitifs, Servieren von Speisen ….. dies sind nur einige fachliche Kompetenzen, die die Schüler in ihrer bisherigen Ausbildung gelernt und an diesem Tag in hervorragender Weise umgesetzt hatten.